Symphonieorchester Vorarlberg
 
Das Symphonieorchester Vorarlberg in Schwarzenberg

Neben den Abokonzerten in Feldkirch und Bregenz wird das Symphonieorchester Vorarlberg mit dem Programm des 1. Konzertes am 24. September auch wieder zu Gast sein im renommierten Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg.

Sonntag, 24. September 2017, 19.30 Uhr
Angelika-Kauffmann-Saal, Schwarzenberg


Durch die einzigartige Akustik des Angelika-Kauffmann-Saals und die Nähe zwischen Zuhörern und Orchester entsteht ein besonderes Konzerterlebnis. „Der intime Charakter des Saales ermöglicht den Zuhörern ein Hörerlebnis als ob man mitten im Orchester sitzen würde“ schildert Geschäftsführer Thomas Heißbauer seine Eindrücke von den letztjährigen Gastspielen in Schwarzenberg. Das Symphonieorchester Vorarlberg möchte diese außergewöhnliche Hörerfahrung zumindest einmal im Jahr seinem Publikum ermöglichen.

Gérard Korsten: Dirigent
The Wave Quartet: Marimbaphon
Bogdan Bacanu ∙ Christoph Sietzen
Vladi Petrov ∙ Emiko Uchiyama

Richard Dünser: Landschaft mit Regenbogen
Johann Sebastian Bach: Concerto in C-Dur BWV 106, bearbeitet für 4 Marimbaphone
Robert Schumann: Symphonie Nr.1, op.38 B-Dur „Frühlingssymphonie“

Karten:
Freier Kartenverkauf Schwarzenberg
Bregenz Tourismus unter +43 5574 4080
Bregenzerwald Tourismus unter +43 5512 2365
Schwarzenberg Tourismus unter +43 5512 3570
in allen Vorverkaufsstellen von v-ticket
sowie direkt beim SOV unter +43 5574 43447 oder per Mail an office@sov.at

Ermäßigungen:
Ermäßigungen für Schüler, Studenten, Ö1 Clubmitglieder und Menschen mit Behinderung

Neu:
ticketgretchen.com

zurück zur aktuellen Orchesterpost



Fenster schließen
Karte direkt bei v-ticket bestellen
Im untenstehenden Bereich bestellen Sie direkt bei v-ticket eine Konzertkarte!