Symphonieorchester Vorarlberg
 
Letzte Gelegenheit für Abos

Wenn am 21. August der Einzelkartenverkauf startet, könnte es zu spät sein: Nutzen Sie also davor die Gelegenheit und sichern Sie sich mit einem Abo des Symphonieorchester Vorarlberg Ihren persönlichen Platz im Montforthaus Feldkirch oder im Festspielhaus Bregenz. Als Abonnent verpassen Sie nicht nur keines der Konzertereignisse der kommenden Saison, sondern genießen alle Vorteile vom ersten Konzert an.


Zahlreiche Highlights, musikalische Überraschungen und Entdeckungen, Wiedereinladungen und Debuts, prägen die Saison 2018/19, die unter dem Motto „Im Sog der Musik“ steht. Der unbestrittene Höhepunkt am Ende des sechsteiligen Konzertzyklus ist die Aufführung der fulminanten 8. Symphonie von Gustav Mahler unter Kirill Petrenko. Erstmals seit Bestehen des Abonnement-Zyklus wird das Orchester bei jedem Konzert von jeweils anderen Dirigentinnen oder Dirigenten geleitet.

Die Nachfrage nach Einzelkarten ist bereits stark. „Schon jetzt kommen ständig Anfragen“, bestätigt Ruth Wohlgenannt, die im Orchesterbüro für den Abonnementservice zuständig ist. Für den 21. August
erwartet sie einen richtigen Run aufs Kartenbüro
und die Vorverkaufsstellen.


Zu den vielen guten Gründen, sich ein SOV-Abo zu sichern, zählt nicht nur das attraktive Programm. Sechs Konzerte und die Aufführung der Beethoven-Oper „Fidelio“ im Vorarlberger Landestheater versprechen einmal mehr absolute Qualität und große künstlerische Vielfalt. Der ganz persönliche Platz, der vergünstigte Preis gegenüber den Einzelkarten, die bequeme Zusendung des Abo per Post, die problemlose Übertragung des Abos an Familie oder Freunde sind nur einige der Vorteile, die SOV-Abonnenten vom ersten Konzert an genießen.

Exklusiv und ausschließlich an Abonnenten richtet sich auch das Jugendangebot: Abonnenten haben die Möglichkeit bis zu zwei Kinder oder Jugendliche (bis 27 Jahre) um nur 5 Euro ins Konzert mitzubringen.
Für die Aufführung von Beethovens Oper „Fidelio“ im Vorarlberger Landestheater stehen den SOV-Abonnenten vier Termine zur Auswahl. Bei einem der Termine gibt es für die Feldkircher Abonnenten einen Buszubringer nach Bregenz.

Und schließlich: Vorfreude ist die schönste Freude! Sichern Sie sich rechtzeitig Ihr Abonnement für die Konzerte und freuen Sie sich schon jetzt mit uns auf sechs packende Konzerte und eine Opernaufführung.


Abo-Bestellungen und Fragen:
Im persönlichen Gespräch am Abo-Telefon +43 5574 43447,
jeweils Montag und Donnerstag von 9 bis 13 Uhr,
oder per E-Mail an abo@sov.at.

Informationen zu Preisen, Terminen und Programm auf www.sov.at

zurück zur aktuellen Orchesterpost



Fenster schließen
Karte direkt bei v-ticket bestellen
Im untenstehenden Bereich bestellen Sie direkt bei v-ticket eine Konzertkarte!