Symphonieorchester Vorarlberg
 

Konzert 1 – Italienischer Solohornist

Beim ersten von fünf Abonnementkonzerten des Symphonieorchesters Vorarlberg steht neben Dirigent Gérard Korsten der italienische Solohornist Alessio Allegrini auf der Bühne. Er wurde 1972 in Poggio Mirteto geboren und studierte an der Accademia Nazionale di Santa Cecilia in Rom sowie an der Accademia Chigiana in Siena. Als Solohornist war Allegrini zunächst beim Orchestra Filarmonica della Scala in Mailand. Heute spielt er im Orchestra Nazionale di Santa Cecilia in Rom. Nebenbei ist der Solohornist zu Gast bei den Berliner Philharmonikern und dem Lucerne Festival Orchestra unter Claudio Abbado. Nach seinem ersten Gastauftritt 2008 ist Allegrini nun das zweite Mal beim Symphonieorchester Vorarlberg zu hören. Er gibt das Hornkonzert Nr. 1 von Richard Strauss zum Besten.

zurück zur Newsletter-Übersicht


Fenster schließen
Karte direkt bei v-ticket bestellen
Im untenstehenden Bereich bestellen Sie direkt bei v-ticket eine Konzertkarte!