Symphonieorchester Vorarlberg
 

Konzert 4 – Klaviervirtuosin Claire Huangci

Für das vierte Abonnementkonzert hat das Symphonieorchester Vorarlberg nach über vier Jahren wieder die Pianistin Claire Huangci eingeladen. Die amerikanische Pianistin chinesischer Abstammung wurde bereits in jungen Jahren als Wunderkind gefeiert. Heute zieht sie ihr Publikum mit ausgeprägter künstlerischer Reife in den Bann. Huangci vereint am Klavier technische Brillanz mit ihrer musikalischen Ausdrucksstärke und spielerische Virtuosität mit künstlerischer Sensibilität.

Im Alter von neun Jahren startete die Pianistin ihre internationale Karriere mit Stipendien, Konzert­auftritten und Preisen. Ihren Durchbruch schaffte Claire Huangci im Jahr 2009 mit dem 1. Preis beim internationalen Chopin-Wettbewerb in Darmstadt. Das Jahr darauf folgten weitere Preise beim Chopin-Wett­bewerb in Miami. Seitdem hat sich die junge Pianistin zu einer vielseitigen und gefragten Musikerin entwickelt. Im August 2013 brachte die Künstlerin ihre Debüt-CD, mit Solowerken von Tschaikowsky und Prokofieff, heraus. Beim Symphonieorchester Vorarlberg wird sie unter anderem das Klavierkonzert für die linke Hand von Maurice Ravel zum Besten geben.

zurück zur Newsletter-Übersicht


Fenster schließen
Karte direkt bei v-ticket bestellen
Im untenstehenden Bereich bestellen Sie direkt bei v-ticket eine Konzertkarte!