Symphonieorchester Vorarlberg
 

Gewinnspiel: Wie hieß die Frau von Gustav Mahler?

„Nachdem er den ersten Satz entworfen hatte, war Mahler aus dem Walde herunter gekommen und hatte gesagt: ‚Ich habe versucht, dich in einem Thema festzuhalten - ob es mir gelungen ist, weiß ich nicht. Du musst dir‘s schon gefallen lassen‘“, berichtete die Frau von Gustav Mahler über die Entstehung der 6. Symphonie, die auch als „Tragische“ bezeichnet wurde. Wie hieß sie?

Schicken Sie die richtige Antwort mit dem Kennwort „Gewinnspiel“ an office@sov.at und gewinnen Sie zwei Karten für das 2. Abokonzert im November 2014. Teilnahmeschluss ist der 18. Oktober 2014.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Änderungen vorbehalten.

zurück zur Newsletter-Übersicht


Fenster schließen
Karte direkt bei v-ticket bestellen
Im untenstehenden Bereich bestellen Sie direkt bei v-ticket eine Konzertkarte!