Symphonieorchester Vorarlberg
 

Symphonieorchester Vorarlberg bei den Bregenzer Festspielen

Seit Jahren verbindet das Symphonieorchester Vorarlberg eine enge Partnerschaft mit den Bregenzer Festspielen. Im kommenden Sommer stehen gleich vier gemeinsame Projekte an. Neben dem traditionellen Festspielgottesdienst und der Orchestermatinee realisieren die Musiker „Don Giovanni“ und „Bastien und Bastienne“.

Erstmals im vergangenen Sommer im Spielplan vertreten, geht das von Intendantin Elisabeth Sobotka gegründete Opernstudio in der Saison 2016 mit einer weiteren Oper von Wolfgang Amadeus Mozart und seinem Librettisten Lorenzo da Ponte in die zweite Runde. Die jungen Sängerinnen und Sänger erarbeiten gemeinsam mit dem Symphonieorchester unter Dirigent Hartmut Keil und Regisseurin Barbara Wysocka „Don Giovanni“. Zusätzlich zur Premiere am 15. August sind drei Aufführungen (16., 18. und 20. August) geplant.

Im Rahmen der Matinee mit dem Symphonieorchester Vorarlberg unter Gérard Korsten ist am 21. August 2016 die Österreichische Erstaufführung des Stücks „Eighteen Agents“ von Miroslav Srnka zu hören. Der junge Pianist Aaron Pilsan feiert mit Wolfgang A. Mozarts Konzert für Klavier und Orchester Nr.19 F-Dur sein Debüt bei den Festspiel-Orchesterkonzerten. Schlusspunkt der Matinee bildet die Sinfonische Fantasie „Aus Italien“ von Richard Strauss.

Auch in die Feierlichkeiten des 70. Festspieljubiläums ist das Orchester eingebunden: In Anlehnung an die Geburtsstunde der Bregenzer Festspiele wird „Bastien und Bastienne“ im Bregenzer Gondelhafen aufgeführt. An jenem Ort fand mit dem Mozart-Singspiel das Spiel auf dem See seinen Ursprung. Am 19. Juli 2016 wird wie einst auf zwei Kieskähnen gesungen, gespielt und musiziert. Als indirekter Nachfolger des damals engagierten Vorarlberger Rundfunkorchesters wurde dafür das Symphonieorchester Vorarlberg engagiert.

Bei der traditionellen Festmesse (24. Juli 2016) die im kommenden Jahr in der Herz-Jesu Kirche stattfindet, sorgen die Orchestermusiker gemeinsam mit dem Kirchenchor Herz-Jesu und Dirigent Wolfgang Schwendinger für die musikalische Umrahmung.

Tickets Informationen: www.bregenzerfestspiele.com



Fenster schließen
Karte direkt bei v-ticket bestellen
Im untenstehenden Bereich bestellen Sie direkt bei v-ticket eine Konzertkarte!