Symphonieorchester Vorarlberg
 
Das Symphonieorchester Vorarlberg bietet in der kommenden Saison ein Mehr an Musik

Die Saison 2016/17 bringt neben einem vielseitigen Programm noch ein zusätzliches Mehr an Musik. Zum ersten Mal umfasst der Abonnementzyklus sechs Konzerte. Das Publikum kann deshalb Chefdirigent Gérard Korsten dreimal am Pult seines Orchesters erleben. Ebenso wird unter anderem Kirill Petrenko, Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper und designierter Chefdirigent der Berliner Philharmoniker, zum Hörgenuss beitragen.

Mit einem Mehr an Musik startet das Symphonieorchester in den neuen Konzertzyklus 2016/17. Ein zusätzliches Abokonzert erweitert das Programm. Dies bietet dem Orchester mehr Möglichkeiten im Bereich der Programmgestaltung sowie bei der Auswahl von Solisten und Gastdirigenten. Die Saisonvorschau hat zugleich frischen Wind eingehaucht bekommen und lässt das Konzertprogramm in neuem Glanz erstrahlen.

Das Mehr an Musik findet sich auch in der Programmierung von zeitgenössischen Werken. „Die Neugier des Publikums für Komponisten des 20. und 21. Jahrhunderts wecken, das möchten wir. Deshalb gehören Tonkünstler wie Penderecki, Vasks und Haas neben Klassikern wie Schubert, Brahms und Mozart zum Repertoire, “ so Geschäftsführer Thomas Heißbauer.

Übrigens: Sichern Sie sich Ihren Lieblingsplatz beim Symphonieorchester mit einem Abonnement!

Abobestellung
Bestellungen und Fragen rund ums Abonnement nehmen wir gerne im persönlichen Gespräch am Abo-Telefon unter +43 5574 43447 oder per E-Mail an abo@sov.at entgegen.

Karten
Freier Einzelkartenverkauf für alle Konzerte ab 1. Oktober 2016 bei
Bregenz Tourismus (+43/5574/4080),
Feldkirch Tourismus (+43/5522/73467),
in allen Vorverkaufsstellen von v-ticket (www.v-ticket.at)
und allen Filialen der Volksbank Vorarlberg
sowie online unter www.sov.at.

Ermäßigungen für Schüler, Studenten, Ö1-Clubmitglieder.

zurück zur aktuellen Orchesterpost



Fenster schließen
Karte direkt bei v-ticket bestellen
Im untenstehenden Bereich bestellen Sie direkt bei v-ticket eine Konzertkarte!