Symphonieorchester Vorarlberg
 
Das Symphonieorchester spielt Mozarts
Don Giovanni im Vorarlberger Landestheater

Im Rahmen der Bregenzer Festspiele bringt das Symphonieorchester gemeinsam mit Solisten des Opernstudios Mozarts Don Giovanni in das Landestheater Vorarlberg. Die musikalische Leitung übernimmt Hartmut Keil. Für die Inszenierung des Opernklassikers zeichnet Barbara Wysocka verantwortlich.

Don Giovanni fasziniert. Er zeigt sich großzügig, behandelt andere aber herablassend. Er begeht einen Mord und scheut die Begegnung mit dem eigenen Tod nicht.

Wolfgang Amadeus Mozart und Lorenzo da Ponte haben den widersprüchlichen und anziehenden Don Juan in ihrer zeitlos gewordenen Oper zu einer der bedeutendsten Opernfiguren gemacht.

Nach Così fan tutte im vergangenen Sommer beschäftigen sich junge Sängerinnen und Sänger des Opernstudios der Bregenzer Festspiele erneut mit einer Oper aus Mozarts und da Pontes Feder. Die jungen Talente erhalten die Möglichkeit, sich konzentriert mit einer der bedeutendsten Opern zu beschäftigen und gleichzeitig im Rahmen der Bregenzer Festspiele wertvolle Erfahrungen für ihren Beruf zu sammeln.

Don Giovanni
Montag, 15. August 2016, 19:30 Uhr, Vorarlberger Landestheater (Premiere)
Dienstag, 16. August 2016, 19:30 Uhr, Vorarlberger Landestheater
Donnerstag, 18. August 2016, 19:30 Uhr, Vorarlberger Landestheater
Samstag, 20. August 2016, 19:30 Uhr, Vorarlberger Landestheater

Hartmut Keil | Musikalische Leitung
Barbara Wysocka | Inszenierung

Karten
www.bregenzerfestspiele.com
oder unter +43 5574 4076

zurück zur aktuellen Orchesterpost



Fenster schließen
Karte direkt bei v-ticket bestellen
Im untenstehenden Bereich bestellen Sie direkt bei v-ticket eine Konzertkarte!